Archiv
13.03.2014, 18:18 Uhr
Unsere KiTa ist die coolste!
Ratsherr Gilbert Hartmann besucht Kindergarten St. Gottfried
Das Thema Kinderbetreuung ist eines der Kernthemen für die CDU Münster. Für die nachhaltige Versorgung mit Betreuungsplätzen für die Kleinsten haben sich die münsteraner Christdemokraten bereits seit vielen Jahren eingesetzt. Nicht umsonst hat Münster die höchste Betreuungsquote. Auf dem Weg zur kinderfreundlichsten Stadt Deutschlands machte sich jetzt auch Ratsherr Gilbert Hartmann.
Vorstandsmitglied Jan Gebker und Ratsherr Gilbert Hartmann
Die Ortsunion Geist besuchte in der vergangenen Woche den Kindergarten St. Gottfried. Denn wo kann man besser herausfinden, an welchen Stellen sich die CDU noch intensiver für die Kleinsten einsetzen soll? 

Und so startete Gilbert Hartmann, der bereits seit fünf Jahren im Rat der Stadt Münster erfolgreiche Politik für Münsters Süden macht und bei der nächsten Kommunalwahl im Wahlkreis Düesberg antritt, eine Postkartenaktion zum Thema "Kinderbetreuung". Auf den Postkarten können die Eltern der Jüngsten nunmehr ein Feedback geben, was gut ist, aber natürlich auch ihre Wünsche und Bedarfe mitteilen.

"Wir sind auf gutem Wege. Aber wir wissen auch: Stillstand ist Rückschritt. Daher wollen wir die Betreuungsangebote weiterentwickeln", so der Ratsherr.

Die Resonanz fiel dabei sehr positiv aus. Viele Eltern, die ihre Kinder zum Kindergarten brachten, suchten gleich das Gespräch und äußerten Tipps sowie Wünsche.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec. | 6026 Besucher