Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-muenster-sued.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
01.11.2016, 18:29 Uhr
Für mehr Sicherheit auf dem Schulweg
BV-Fraktion beantragt Blinkampel
Es ist eine echte Gefahrenquelle. Die Fußgängerampel an der Ecke Geiststraße/Dondersring. Eine Entschärfung der Situation hat jetzt die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Münster-Mitte gefordert.
"Viele Eltern haben sich beschwert, dass Autofahrer die Grünphase der Fußgänger nicht erkennen", erläutert BV-Vertreter Dr. Linus Tepe das Begehren der Unionspolitiker. Diese fordern, an der Ampelanlage ein zusätzliches orange blinkendes Signallicht anzubringen, um die Autofahrer zusätzlich zu warnen.

"Gerade letzte Woche noch wäre es fast zum Unfall gekommen", weiß eine besorgte Mutter zu berichten. Sie begleitet ihr Kind regelmäßig auf dem Schulweg. "Der Autofahrer ist einfach drauf losgefahren", schildert sie die Situation.

"Hier muss Abhilfe geschaffen werden", sind sich die Eltern und BV-Politiker der CDU einig. Dies gelte umso mehr, als durch die Sonneneinstrahlung die Ampellichter nicht immer gesehen werden können. Sowohl die Morgen- als auch die Nachmittagssonne scheint voll auf die Ampel.

Ob die Verwaltung dem Antrag nun folgt, bleibt abzuwarten. Derzeit prüft die zuständige Stelle das Anliegen.

"Wir bleiben da am Ball", versichert Birgit Austrup, ebenfalls Mitglied der BV. "Wo Risiken - insbesondere für junge Schulkinder - minimiert werden können, sollten wir handeln. Lieber heute als morgen", so Austrup weiter.